Windmühlenform

Die Windmühlenform wird auch Multiform genannt, da man durch Umordnen der Klappen viele verschieden Figuren falten kann.

Windmühlenform Schritt 1

1. Falten und wieder entfalten.

Windmühlenform Schritt 2

2. Linke und rechte Kante zur Mitte falten.


Windmühlenform Schritt 3

3. Die obere und untere Kante zur Mitte falten.

Windmühlenform Schritt 4

4. Diagonal falten und wieder entfalten.


Windmühlenform Schritt 5

5. Oben die beiden Spitzen aus dem Inneren zu den Seiten herausziehen.

Windmühlenform Schritt 6

6. Unten genauso die beiden Spitzen aus dem Inneren zu den Seiten herausziehen.


Windmühlenform Schritt 7

7. Die rechte obere Spitze nach oben falten. Die linke untere Spitze nach unten falten.

Windmühlenform Schritt 8

8. Fertige Windmühlenform.


War die Faltanleitung hilfreich? Abonnieren Sie den Origami-Kunst Newsletter.


Newsletter abonnieren

Ihre E-Mail Adresse: Info »

Geldscheine falten Geldscheine falten

Machen Sie mehr aus Ihrem Geld.

Origami Anleitungen Origami Anleitungen

Faltanleitungen Schritt für Schritt erklärt.